Wir freuen uns Ihnen unser Programm für das Jahr 2018 vorstellen zu dürfen. 

22.09.18

Jazz we can außer Haus:
Adam Rafferty & Michael Diehl

Doppelkonzert mit Funky Fingerstyle meets Beat Boxing, Fingerpicking und Gitarre

Veranstalter: „Jazz we can außer Haus“ Kulturkreis Hoher Westerwald und Hans Ruppert
Abendkasse: 15 EUR, Vorverkauf 12 EUR.

Vorverkauf in Bad Marienberg: Praxis für Musiktherapie Hans Ruppert,
Gartenstraße 12, 56470 Bad Marienberg, Telefon 02661/93 96 06

Vorverkauf in Rennerod: Ambientetours GmbH Reisebausteine-Onlineholidays,
Hauptstraße 81, 56477 Rennerod, Telefon: 02664/9 93 18 21

Foto: Andrea Walter

Adam Rafferty hat sich über viele Jahre intensiv mit unterschiedlichen Techniken auf der Gitarre auseinandergesetzt. Die Reise ging von Blues über Rock bis hin zur Klassik und zum Jazz. Seit einiger Zeit hat er sich dem Fingerstyle verschrieben. Neben diversen Eigenkompositionen gehören Pop-Songs von Michael Jackson oder Stevie Wonder, die er mit all ihren Details für die Akustikgitarre neu arrangiert, zu seinen Markenzeichen.
Adam Rafferty (geb.1969) begann sehr früh. Bereits mit 6 Jahren spielt er Blues-Standards und Beatles-Songs. Nach seiner High-School-Zeit studiert er klassische Gitarre in New York. Fasziniert von Gitarristen wie Wes Montgomery und George Benson wendet er sich dem Bebop und Jazz zu. 1993 erscheint das Debüt „First Impressions“. Ein wesentlicher Teil im Leben des Ausnahmegitarristen sind seine Live-Auftritte. Die Kunst des „Beat Boxing“ gepaart mit einer tollen Fingerstyle-Technik machen diesen Künstler so außergewöhnlich.

Michael Diehl (geb.1974) ist bei der Jazz Reihe „Jazz we can“ kein Unbekannter und hat mit „2INJOY“ schon mehrmals sein gitarristisches Talent unter Beweis gestellt. Er präsentiert feinsinnige Fingerstyle-Instrumentals, technisch versiert und melodisch elegant. Ein Gitarrist mit gehörigem Groove, perkussiven Spielweisen und groovenden Pickings. 100 % Fingerstyle – im Stile von Tommy Emmanuel, Rick Ruskin oder Edgar Cruz. Seit 2000 arbeitet Michael als Musiklehrer und Bandcoach. Er unterrichtet an der Musikzentrale in Wetzlar, am Powwow Music House in Löhnberg und an der freien Montessori Schule in Westerburg.

17.03.

Haus am Alsberg Rennerod

30.04.
Lesung mit Annegret Held  und Wolfgang Gerz , musikalische Untermalung Hans Ruppert
Haus am Alsberg Rennerod

08.07.
Die Lange Picknicktafel (Ausweichtermin 22.07)
St. Hubertusplatz Rennerod

25.08 
Die Rocknacht in Rennerod “ Wir rocken den Platz“
St. Hubertusplatz Rennerod

16.11
Klassisches Gitarrenkonzert mit Tristan Angenendt
Ev. Kirche Rennerod

21.12.
Die längste Nacht , der kürzeste Tag „Die lange Kurzfilmnacht
Haus am Alsberg Rennerod

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung.